Von Rüxleben nach Kirchheiligen

Hallo Ihr Lieben,
nach fast 32 km habe ich heute Kirchheiligen im Thüringen erreicht. Bei überwiegend bedenkten Himmel blieb es trocken. Somit hatte ich gutes Pilgerwetter.
Nach Besichtigung der Kirche in Rüxleben durch meine Gastgeberin Brigitte, ging es Richtung Straußberg. Nach 2 km Strecke kam der Hinweis, dass es gleich 10 % Steigung gibt. Es ging am Affenwald und der Sommerrodelbahn vorbei. Dann bewegte ich mich kurzfristig auf dem Barbarossaweg bevor es wieder auf die Via Romea ging.
Der Weg führte weitgehend an Getreide- und Maisfeldern entlang.
In der Bonifatiuskirche in Kirchheiligen gibt es zwei Fenster im Altarraum, die einträchtig Bonifatius und Martin Luther zeigen.

Morgen früh geht es mit dem Bus um 7.12 Uhr nsch Bad Langensalza um von dort meinen Weg nach Gotha fortzusetzen.

Ich werde wieder berichten.

Lieben Gruß
Euer
Herbert

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Abschluss meines Pilgerweges

Assisi - Foligno - Spoleto - Macenano

Poggio San Lorenzo - Kloster Farfa